Yoshimi Kato Suminagashi Bunka 170mm

299,00 

Bunka „Suminagashi“ von Yoshimi Kato aus VG10 Damaszener-Stahl und Schichtholz Griff.

Vorrätig

Artikelnummer: 1108 Kategorien: , ,

Auf dieses Messer von Yoshimi Kato sind wir besonders Stolz, denn während Katos Suminagashi Serie im Allgemeinen recht weit verbreitet ist, hat Kato San das Bunka dieser Serie speziell auf Nachfrage gefertigt. Deshalb sind wir (unseres Wissens nach) der einzige Shop in Deutschland, wenn nicht ganz Europa, der das Bunka in dieser Form anbieten kann. Wie auch die anderen Messer dieser Serie zeichnet es sich durch den auffälligen Damaszener-Stahl aus und ist so ein echter Hingucker für jede Küche.

Bei einem Bunka handelt es sich um eine Abwandlung des Santokus – dem japanischen Allzweckmesser – mit K-Tip Spitze. Kato San hat hier einen rostträgen, sehr kontrastreichen Damaszener-Stahl (Suminagashi) verwendet. Die Schneidelage besteht aus VG10 Stahl, der eine Härte von 61/62 HRC erreicht. Deshalb ist die Klinge nicht so empfindlich wie bei anderen Messern, die auf härteren Kohlenstoffstahl setzen.
Der Griff dieses Suminagashi Bunkas hat ein europäisches Design und besteht aus geschichtetem Rosenholz.

Die Klinge ist 170 mm lang, 46 mm hoch und die Klingenstärke liegt bei 1,5 mm. Das Messer kommt auf eine Gesamtlänge von 30 cm und das Gewicht liegt bei leichten 145 Gramm.

Zu diesem Meisterwerk dazu gibt es eine braune Geschenkverpackung mit rotem Innenpolster.

Wir prüfen alle Messer vor dem Versand sorgfältig auf Produktionsfehler. Da es bei Knife Art aber ausschließlich handgefertigte Messer gibt, können Klinge oder Griff leichte Bearbeitungsspuren aufweisen.

Yoshimi Kato

Yoshimi Kato hat die Manufaktur Kanehiro von seinem Schwiegervater und Lehrer Hiroshi Kato übernommen. Er führt das 1948 gegründete Familienunternehmen in dritter Generation weiter.

Marke

Yoshimi Kato

Gewicht

Griffmaterial

Schichtholz aus Rosenholz

Härte

61/62 HRC

Klingenform

Bunka

Stahl