Zum Inhalt springen

Güde

    Güde ist ein deutsches Familienunternehmen, das seit über 100 Jahren Kochmesser produziert. Dr. Peter Born leitet die Manufaktur in vierter Generation und erhält so einen der letzten Traditionsbetriebe in Solingen, in dem tatsächlich noch von Hand gearbeitet wird. Natürlich kommen inzwischen auch Maschinen zum Einsatz, dennoch steht die Marke Güde noch für Wertarbeit von echten Menschen. Wir freuen uns, mit Güde auch einen deutschen Hersteller im Programm zu haben!

    Tsunehisa

      Tsunehisa ist die Eigenmarke eines der größten japanischen Großhändler für Kochmesser. Mit toller Verarbeitung zum günstigen Preis ist diese noch recht unbekannte Marke ein echter Geheimtipp. Wir freuen uns, diese Messer als einer der wenigen deutschen Händler verkaufen zu dürfen!

      Shiro Kamo

        Shiro Kamo gehört zu den bekanntesten Schmieden aus Echizen. In der Takefu Knife Village schmiedet er in zweiter Generation überwiegend Küchenmesser aus Damast-Stahl.

        Knife Art Basic

          Lange haben wir nach einem Hersteller gesucht, der Messer für uns fertigen kann, die gleichzeitig preiswert und doch hervorragend verarbeitet sind. Nun haben wir ihn gefunden und können diese exklusiv bei uns erhältlichen Messer anbieten. Das Handwerker-Kollektiv aus Indonesien setzt auf einfache Materialien und Werkzeuge. Dafür legen die Handwerker ein besonders großes Augenmerk auf die Verarbeitung und können deutlich preiswerter produzieren. Durch unseren direkten Kontakt stellen wir sicher, dass alle Beteiligten eine faire Bezahlung erhalten.

          Hasegawa

            Hasegawa ist ein japanisches Chemie-Unternehmen. Angefangen mit Skiern, hat sich die Firme inzwischen mit hochwertigen Schneidebrettern und weiteren Küchenutensilien einen Namen gemacht.

            Edit Japan

              Edit Japan stellt nicht einfach nur atemberaubend schöne Produkte her. Nein, der Gründer – Sakamoto San – brennt für das Thema Messer, genauso, wie wir es tun (und kann auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken). Seine Leidenschaft ist das japanische Handwerk im Ganzen und so verbinden seine Produkte japanische Klingen und Griffe, die mit einer traditionellen Technik mit Indigo gefärbt werden. Diese Kombination ist weltweit einzigartig. Umso stolzer sind wir, seine Messer nach Deutschland bringen zu dürfen.

              Yoshihiro Yauji

                Mit 20 Jahren begann Yoshihiro Yauji seine Ausbildung bei Hideo Kitaoka. Nach 15 Jahren unter seinem Meister schmiedet und verkauft er seit 2019 Messer unter seinem eigenen Namen. Wir sind besonders stolz darauf, als erster deutscher Händler überhaupt die Produkte des jungen Schmieds anbieten zu dürfen!

                Shu Matsubara

                  In der vierten Generation betreibt Katsuto Tanaka gemeinsam mit seinem Sohn Hiroki die Schmiede Shu Matsubara in der Präfektur Nagasaki. Die Messer der traditionsreichen Schmiede zeichnen sich durch eine hervorragende Verarbeitung und erstklassige Preis-Leistung aus.

                  Ohishi

                    “Oishi!” sagen die Japaner während oder nach wirklich gutem Essen. Mit einem zusätzlichen H wird daraus “Ohishi”, das Dorf in der Nähe des Mount Fuji, wo diese Marke ihren Ursprung hat. Dabei handelt es sich bei Ohishi nicht um eine einzelne Schmiede. Stattdessen lässt die Firma an verschiedenen Orten Messer produzieren, um so für verschiedene Bedürfnisse jeweils das perfekte Messer anbieten zu können.

                    Zum Chat!
                    1
                    Scan the code
                    Hallo 👋

                    Du hast eine Frage, eine Idee oder möchtest uns etwas anderes mitteilen? Schreibe uns ganz einfach hier per WhatsApp! 📬

                    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir ein kleines Unternehmen sind und nicht immer sofort antworten können. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir! 🤗

                    Viele Grüße
                    Lukas
                    Inhaber von Knife Art 🔪