Yoshimi Kato Suminagashi WA-Bunka 165mm Enju

299,00 

Bunka „Suminagashi“ von Yoshimi Kato aus VG10 Damaszener-Stahl und Enju Griff.

Im Moment ist dieses Produkt leider nicht auf Lager. Schreibe uns gerne eine Nachricht, dann werden wir es so schnell wie möglich für Dich bestellen.

Artikelnummer: 1111 Kategorien: ,

Wir freuen uns, hier wieder einmal eine echte Rarität anbieten zu können, denn dieses Bunka von Yoshimi Kato ist nicht nur toll anzusehen, sondern auch sehr schwer zu bekommen. Es zeichnet sich aus durch einen wunderschönen kontrastreichen Damastzener-Stahl, der durch den schlichten Griff besonders gut zur Geltung kommt. Mit einer Klingenstärke von maximal 1,4 mm handelt es sich bei aller Ästhetik doch um ein echtes High-Performance Messer, dank dem das Schneiden zu einer wahren Freude wird.

Das Bunka ist eine Abwandlung des Santokus – dem japanischen Allzweckmesser – mit K-Tip Spitze. Kato San hat hier einen rostträgen, Damast-Stahl (Suminagashi) mit einer Schneidelage aus VG10 verwendet, die eine Härte von 61/62 HRC erreicht. Aufgrund der geringen Blattstärke ist sie recht filigran, hartes Gemüse (z.B. Sellerie) oder ähnliches sollte deshalb mit erhöhter Vorsicht geschnitten werden. Für weichere Lebensmittel wie Tomaten, Kartoffeln oder Fleich (ohne Knochen) ist das Bunka hingegend hervorragend geeignet und wird nahezu widerstandslos hindurchgleiten. Der Griff dieses Suminagashi Bunkas ist im japanischen Design gehalten, besteht allerdings nicht – wie normal – aus zwei Teilen, sondern aus einem einzelnen Stück lackiertem Enju Holz mit einer einmaligen Maserung.

Die Klinge ist 165 mm lang, 45 mm hoch und die Klingenstärke liegt bei 1,4 mm. Das Messer kommt auf eine Gesamtlänge von 30 cm und das Gewicht liegt bei federleichten 97 Gramm.

Zu diesem Meisterwerk dazu gibt es eine braune Geschenkverpackung mit rotem Innenpolster.

Wir prüfen alle Messer vor dem Versand sorgfältig auf Produktionsfehler. Da es bei Knife Art aber ausschließlich handgefertigte Messer gibt, können Klinge oder Griff leichte Bearbeitungsspuren aufweisen.

Yoshimi Kato

Yoshimi Kato hat die Manufaktur Kanehiro von seinem Schwiegervater und Lehrer Hiroshi Kato übernommen. Er führt das 1948 gegründete Familienunternehmen in dritter Generation weiter.

Marke

Yoshimi Kato

Gewicht

Griffmaterial

Enju-Holz

Härte

61/62 HRC

Klingenform

Bunka

Stahl