Yoshimi Kato Tsuchime Santoku 170mm

329,00 

Santoku „Tsuchime“ von Yoshimi Kato aus Ginsan #3 Stahl und Griff aus lackierter Eiche.

Vorrätig

Artikelnummer: 1105 Kategorien: ,

„Tsuchime“ (槌目) steht im Japanischen für „gehämmert“ und genau das zeichnet dieses Santoku von Yoshimi Kato aus. Dieses Finish erzeugt nicht nur für ein wunderschönes Muster auf der Klinge, sondern sorgt auch dafür, dass Schnittgut sich besonders leicht vom Messer löst.

Für dieses japanische Allzweck-Messer verwendet Kato San silbernen Papierstahl #3 (Ginsan Stahl). Dieser rostträge Stahl lässt sich nicht so feste härten, wie Aogami (das rostende Pendant zu Ginsan), erreicht aber dennoch eine Härte von ca. 61 HRC. Gleichzeitig ist die Klinge robust und lässt sich einfach nachschärfen.
Vollendet wird das Messer durch einen Griff aus lackiertem Eichenholz, der mit seinem tiefdunklen Braun einen hervorragenden Kontrast zur gehämmerten Klinge bildet.

Die Klinge ist 170 mm lang, 47 mm hoch und 3 mm stark. Das Messer kommt auf eine Gesamtlänge von 30,5 cm und das Gewicht liegt bei angenehmen 123 Gramm.

Zum Messer dazu gibt es eine braune Geschenkverpackung mit schwarzem Innenpolster.

Wir prüfen alle Messer vor dem Versand sorgfältig auf Produktionsfehler. Da es bei Knife Art aber ausschließlich handgefertigte Messer gibt, können Klinge oder Griff leichte Bearbeitungsspuren aufweisen.

Yoshimi Kato

Yoshimi Kato hat die Manufaktur Kanehiro von seinem Schwiegervater und Lehrer Hiroshi Kato übernommen. Er führt das 1948 gegründete Familienunternehmen in dritter Generation weiter.

Marke

Yoshimi Kato

Gewicht

Griffmaterial

Lackierte Eiche

Härte

61/62 HRC

Klingenform

Santoku

Stahl